Internationales Treffen zur Geburt des ersten Campingclubs in Italien 1932-2022

90 Jahre seit der Gründung des ersten Campingclubs in Italien

AKTITALIEN (1)

ACTItalia-Föderation

Die Actitalia Federation ist ein Bezugspunkt für alle Clubs, ihre Mitglieder und für den gesamten Tourismussektor der Bewegung.

ficc_logo_port

Die Fédération Internationale de Camping, Caravaning et Autocaravaning

die einzige weltweite Non-Profit-Organisation, die sich ausschließlich dem Camping, Caravaning und neuerdings auch Campern widmet, gegründet 1933.

Prämisse

Prämisse

ACTItalia hat dieses Jahr geplant, eine große Party zu veranstalten, um die neunzig Jahre seit der Gründung des ersten Campingclubs in Italien zu feiern. Am 13. April 1932 wurde der Auto Campeggio Club Piemonte gegründet, um all jene Menschen zusammenzubringen, die sich dem Autocamping näherten, um sich dieser neuen Form des Sporttourismus zu widmen. In Europa hatten sich in den vergangenen Jahren andere Realitäten dieser Art herausgebildet. Der allererste Club wurde 1901 in England gegründet: die Association of Cycle Campers (ACC), gefolgt von Frankreich und Belgien, die diesen Lebensstil zu schätzen und zu teilen begannen.

Der ACCP war somit der fünfte Club in Europa, der durch den Willen von Luigi Bergera, einem leidenschaftlichen Outdoor-Liebhaber, gegründet wurde, der vorschlug, auch in Italien einen Camping Club zu gründen. Es war der Nachmittag des 13. April 1932, das historische Datum für Camping in Italien. Wichtig ist der 1. Artikel der Satzung:

Der Auto Camping Club Piemonte, gegründet am 13. April 1932 EF ( Hrsg. Es war Pflicht, das Jahr der faschistischen Ära zu setzen) bringt jene Menschen zusammen, die sich dem Autocamping widmen und die sich dieser Form des Sporttourismus widmen

In Bezug auf die Geschichte und Entwicklung dieser neuen Urlaubsformel, die Millionen von Menschen fasziniert und ihnen diese Art von Tourismus näher gebracht hat, sagte unser Ehrenpräsident Prof. Camillo Musso, Dekan der Camper mit seinen 94 Jahren und historischem Verstand der Ereignisse der vergangenen Jahre, verspürte das Bedürfnis, die Geschichte des Campings, die sein Leben quer durchquerte, zu schreiben und mit vielen Fotos und Artikeln der Zeit zu begleiten.

Anlässlich des Treffens ( von Montag, 12.09. bis Freitag, 16.09. ), das wir während des Salone del Camper in Parma im September (vom 10.09. bis 18.09.) geplant haben, werden wir das Buch von Prof. Musso mit einer ausführlichen Beschreibung der wichtigsten Ereignisse. Es wird eine großartige Gelegenheit sein, zusammen mit unseren italienischen Campern die Leidenschaft und Begeisterung, die dieser Lebensstil vermittelt, mit anderen europäischen Realitäten zu teilen.

Institutionelle Grüße

Institutionelle Grüße

Guido Chiari

Guido Chiari

ACTITALia-Präsident

Liebe Campingfreunde, der erste Campingclub wurde 1932 im Piemont gegründet. Actitalia hat dieses neunzigjährige Jubiläum gesucht, gewollt und geplant, weil es ein wichtiges Kapitel in unserer Geschichte ist und es wichtig ist, dass jeder weiß, woher wir kommen.

Die italienischen und ausländischen Camper werden in der Struktur des Salone del Camper in Parma empfangen, der damals die Durchführung der Messe plant. Es wird eine Gelegenheit sein, einige Einzelheiten des Verlaufs der Ereignisse zu erfahren, die der Ehrenpräsident Camillo Musso so gut erzählt hat, da er die historische Erinnerung an einen Großteil dieser langen Zeit ist. Tatsächlich werden wir eines seiner Bücher vorstellen, in dem er die Ereignisse des Campings von den Anfängen bis in die frühen 2000er Jahre erzählt.

Wir werden Parma und die Umgebung besuchen, um mehr über die Geschichte, Kultur und Natur dieser Gegend zu erfahren. Wie ich in der Einleitung vorausgesehen habe, wird dies der Vorwand sein, einen Moment der kollektiven Vereinigung mit anderen Realitäten und Ländern mit Bräuchen und Traditionen zu erleben, die sich von uns unterscheiden, und die Gelegenheit bieten, Freude und Freundschaft zwischen den Völkern zu teilen. Neben den ausländischen Crews wird es eine Gelegenheit sein, diese Erfahrung auf italienische Freunde, einschließlich derjenigen der anderen Nationalverbände, auszudehnen und dieses besondere Abenteuer gemeinsam zu verbringen.

Liebe Grüße und bis bald in Parma.

Präsident Guido Chiari

ACTItalia APS Nationaler Verband

Camillo Musso

Camillo Musso

Ehrenpräsident von ACTI

Der AUTO CAMPEGGIO CLUB PIEDMONT ist der erste in Italien geborene Club und der fünfte in Europa. In diesem Jahr feiern wir den 90. Jahrestag seiner Gründung am 15. April 1932.

Ich war der einzige Überlebende, und ich sammelte unsere Geschichte in einem Band. Es war eine lange und heikle Arbeit, die für das von ACTItalia während der Messe in Parma geplante internationale Treffen fertig sein wird.

Das erste Abzeichen des AUTO CAMPEGGIO CLUB PIEDMONT stellte einen Vorhang mit Rädern dar, der vielleicht nicht den Camper vorwegnehmen sollte, sondern den Wunsch, der Natur und dem Leben im Freien näher zu kommen.

Die Entwicklung der Zeiten hat das, was als Sport geboren wurde, in eine kommerzielle Aktivität verwandelt und die Funktion einiger Clubs beeinflusst, die es verwandelt haben, als wären sie ein Reisebüro, weit entfernt vom Geist des alten Campingclubs. In den 2000er Jahren verschlechterte sich die Situation leider aufgrund der Pandemie.

Wie die alte sprechende Grille von Pinocchio, anstatt mich mit einem Hammerschlag zu schlagen, akzeptiere meinen Appell, zu den Ursprüngen unseres Lebens zurückzukehren, zu den alten Versammlungen, wie es das “Italo, Franco, Swiss” war, und respektiere dabei die auferlegten Einschränkungen, mit dem Bewusstsein, die Ehre zu haben, an einem großen Fest unter den Völkern teilzunehmen.

Ich bin alt, aber wenn Sie meine Anwesenheit immer noch mögen, auch wenn nicht physisch, mit einer Internetverbindung, werde ich mich freuen, mit Ihnen zu sprechen und einen virtuellen Toast auszubringen.

Als Ehrenpräsident schließe ich mich Ihnen geistig an und gratuliere dem vom Rat hervorragend unterstützten Präsidenten, der trotz der schwierigen Situation die Vereinigung mit Geschick und Selbstverleugnung leitet.

Ich hoffe, Sie in Parma zu treffen.

Camillo Musso Ehrenpräsident von ACTItalia

begleiten Sie uns

1932 wurde der erste Campingclub in Italien gegründet

Eine großartige Feier zum Gedenken an die neunzig Jahre seit der Gründung des ersten Campingclubs in Italien. Es war der 13. April 1932, als der Auto Campeggio Club Piemonte gegründet wurde

Machen Sie mit

Warum an der Versammlung teilnehmen

eine großartige Gelegenheit, zusammen mit unseren italienischen Campern die Leidenschaft und Begeisterung, die dieser Lebensstil vermittelt, mit anderen europäischen Realitäten zu teilen

Programm

Sehen Sie sich das vollständige Programm an.

Kosten

Überprüfen Sie die Kosten der Veranstaltung.

Wo ist es

Salone del Camper di Parma vom 12. bis 16. September 2022

Tour

Touren

Wir werden Parma und die Umgebung besuchen, um mehr über die Geschichte, Kultur und Natur dieser Gegend zu erfahren.

Parma

  • Piazza Duomo;
  • Piazza della Pilotta;
  • Kloster San G. Evangelista;
  • Etc

Palast von Colorno

Auf dem Gelände, auf dem sich heute der Königspalast befindet, befand sich um die Mitte des 14. Jahrhunderts ein Militärgebäude zur Verteidigung der Besitzungen von Azzo, dem Herrn von Correggio.

Salon del Camper

Von den neuesten Fahrzeugen bis hin zu Zelten und Campingausrüstung; all die idealen Ziele für freien Tourismus, die Exzellenz der italienischen Essens- und Weintradition und vieles mehr.

Mit der Schirmherrschaft

Mit dem Beitrag

Mit der Zusammenarbeit